Bücher

 
Die Lust am Schreiben, zu schreiben.
Dem Innersten nachgeben und Worte finden für eine Phantasie der Sinne, der Empfindung, des Fühlens und Erlebens. Irreales real werden lassen; Den eigenen Helden leben, spüren, leiden, lieben und erleben lassen.

Imbert, das ist eine unendliche Hommage an eine der schönsten Regionen, die ich je bereist habe. Ja, da gibt es vielfältig auf den ersten Blick impressivere Orte, die Nationalpark-Szenarien Nord- und Südamerikas beispielsweise. Aber die Nachhaltigkeit meines Seins hat nur hier, wo nördliche Provence und Süd-Alpen sich liebevoll küssen, Nahrung erhalten. Diese Gegend ist Lebenselixier und Inspiration. Das Zusammentreffen von jahrhundert alter Kultur, ob nun Hannibal oder die Kelto-Ligurer in Glanum weit vor den Römern, das Zusammenleben unterschiedlichster Erdformationen, Vegetation, Fauna und Flora, die Stärke der majestätischen Alpenmassive. All dies ergibt einen Zaubertrank der Lebensfreude, wie ich ihn andernorts nicht fand.
Mai 6, 2018

Gletschertor

Mai 4, 2018

Treck der Bouquetins

Mai 5, 2018

Snow